Vintage Style

Dress Code “Vintage”

Das Brautpaar hat das Thema “Vintage” gewählt und wünscht sich ein stimmiges Gesamtbild. Sowohl das Brautkleid, der Bräutigam-Anzug sowie das gesamte Hochzeit-Styling basieren auf diesem Stil.

An dieser Stelle deshalb ein paar Infos und Ideen zum Dresscode “Vintage”. Das wichtigste: Es soll eine schöne und lustige Hochzeitsfeier werden – jeder soll sich wohlfühlen! 🙂

Zeitlos?

Der damit verbundene Zeitrahmen erstreckt sich von den 1920er- bis zu den 1970er-Jahren. Das Hochzeits-Thema soll vor allem den liebenswerten Charme und den Stil der damaligen Zeit versprühen (also 30er bis 70er, aber bitte ohne der Hippiezeit – wir sind ja nicht am Maskenball!).

Typische Merkmale

Wie passt man seinen Look an den Vintage-Stil an? Am besten mit einem (oder mehreren) der folgenden Accessoires:

  • Hosenträger
  • Mascherl
  • Hut
  • Sonnenschirm
  • Blumen auf/im Haar

Innerhalb dieses Rahmens ist alles erlaubt und sogar erwünscht.

Fotos

Zur besseren Visualisierung schaut euch einfach ein paar “alte” Bilder an oder lasst euch von den folgenden Galerien inspirieren.

Vintage Girls

Zur Kleidung der Frauen hat die Braut folgende Vorstellung:

Vintage Boys

Zur Kleidung der Männer hat der Bräutigam folgende Vorstellung: